Notiz- und Adressbücher für die Planung

Hosen- und Handtaschenbücher

"Lerntagebuch-Pirat"© - kostenloser Download

"Lerntagebuch-Pirat"©

Mini-Bücher

zur Planungsvorbereitung oder das Lerntagebuch zur Nachbereitung  - Format A6 Ausdruck auf DIN A3 oder A7 Ausdruck auf DIN A4

 

Die Bücher sind aus einem Blatt Papier einfach zu kopieren und mit der beiliegenden Falttechnik "budhy-book" schnell (ohne kleben) zu gestalten.

  • Eine Klarsicht Ausweishülle macht es "knitterunempfindlich", stabilisiert und wertet es auf.
  • Wegen des "schlanken" und kleinen Formates kann es überall dabeisein und kein wertvoller Gedanke geht mehr verloren.
Lerntagebuch Pirat©
Machen Sie aus einem einzelnen Blatt ein kleines Buch.
Falt-Anleitung anbei.
Download nur für den Eigengebrauch
Lerntagebuch Pirat.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

"Planungs-Adressbuch"© - kostenloser Download

Lebenshilfe Leichte Sprache "Die Bilder"

In dem Adressbuch ist Platz für wichtige Kontakt-Daten aus dem Unterstützerkreis:

Name, Anschrift, Telefonnummern und E-mail 

  • Hauptperson
  • Moderator(in)
  • Zeichner(in)
  • Agent(in)
  • bis zu 4 Unterstützer(innen)

Alles findet Platz auf einem A4 Blatt, einmal eintragen und kopieren 

 

Kostenfreier Download für den Eigengebrauch, die Faltanleitung finden sie ebenfalls im Download

verschiedene Ausführungen und Größen

Mini-Bücher

zur Planungsvorbereitung - Format A6 oder A7

  • "Meine Träume" (5 Bereiche) -blanko - als ABC-Liste - mit Textboxen 
  • Adressbuch wichtiger Menschen - ModeratorIn - ZeichnerIn - AgentIn - UnterstützerInnen
  • "Checkliste" - blanko mit Textboxen und Kontrollkästchen
  • "Erst-dann" - visualisieren, Reihenfolgen sichtbar machen..
  • ....

weitere werden folgen.....

 

Die Bücher sind aus einem A4 oder A3 Blatt Papier einfach zu kopieren und mit der Falttechnik "budhy-book" schnell (ohne kleben) zu gestalten.

  • Eine Klarsicht Ausweishülle macht es "knitterunempfindlich", stabilisiert und wertet es auf.
  • Wegen des "schlanken" und kleinen Formates kann es überall dabeisein und kein wertvoller Gedanke geht mehr verloren.
  • Als Adressbuch für "Persönliche Zukunftsplanung" tragen sich die Personen ein; kopiert für jeden Anwesenden und alle wichtigen Kontakte sind "gebündelt".

© bezieht sich auf die hier dargestellte Gestaltung und Ausführung der Materialien nach §§53 54 UrhG

 

Inspirationen: Persönliche Zukunftsplanung "I want my dream!"2011 Stefan Doose, Carolin Emrich, Susanne Göbel

weiter Quellen: Sanderson, Helen & Goodwin, Gill, Livesley, Poll, Kennedy, Community Connecting, HSA Press