LOGO Weibernetz Projekt

"Frauenbeauftragte in Einrichtungen-eine Idee macht Schule"

 

 

Tandem-Trainerinnen für Frauenbeauftragte

Logo Copyright Weibernetz

 

 

 

 

 

Als Trainerinnen für Frauen-Beauftragte in Einrichtungen
arbeiten immer 2 Frauen zusammen:

Trainerin mit LernschwierigkeitenEine Trainerin mit Lern-Schwierigkeiten.
Das kann eine Frau aus einer Werkstatt 
oder aus einer Wohn-Einrichtung sein.
Sie ist eine Expertin in eigener Sache.
Das heißt:
Sie weiß: Das brauchen Frauen mit Lern-Schwierigkeiten.
Und sie macht anderen Frauen mit Lern-Schwierigkeiten Mut durch ihr Vorbild.

Trainerin ohne LernschwierigkeitenUnd eine Trainerin ohne Lern-Schwierigkeiten. 
Das kann eine Mitarbeiterin von einer Beratungs-Stelle für Frauen sein.
Oder von einem Netzwerk behinderter Frauen.
Oder eine Mitarbeiterin aus einer Werkstatt oder aus einer Wohn-Einrichtung.

Sie arbeiten zusammen als Trainerinnen-Tandem. 
Trainerinnen-TandemBeide kommen aus dem gleichen Bundesland.
So können die Frauen 
auch nach dem Schulungs-Kurs gut zusammen arbeiten.

Das ist ganz wichtig bei diesem Projekt:
Die beiden Frauen arbeiten gleich-berechtigt zusammen.
Wichtig bei diesem ProjektDas heißt:
Sie machen die Schulung zusammen.
Sie bereiten die Schulung zusammen vor.
Und sie sprechen nachher zusammen über die Schulung.

 

 

Quelle: